Unsere letzte Bestätigung des Beirats erfolgte per Akklamation im Rahmen der Mitgliederversammlung (MV) in Freiburg am 28.09.2018. Bei dieser MV wurde auch der Beschluss gefasst, jeweils die Hälfte der Beiratsmitglieder jährlich neu zu wählen, um so ein hohes Maß an Kontinuität zu sichern. Allerdings hätte die Umsetzung dieses Beschluss einer Satzungsänderung bedurft, die nicht erfolgt ist. Gemäß Satzung werden die Beiratsmitglieder in den Jahren zwischen den Wahlen der Vorstandsmitglieder gewählt.

Satzungsgemäß stünde die nächste Beiratswahl also für 2021 an, die Amtsperiode für Beiratsmitglieder beträgt gemäß Satzung jedoch nur 2 Jahre.

Um die nächste Beiratswahl satzungsgemäß im Jahr 2021 durchführen zu können schlägt der Vorstand vor, die Amtszeit der aktuellen Beiratsmitglieder um 1 Jahr zu verlängern.

Liste der aktuellen Mitglieder des Beirats

  • Prof. Dr. Zoltán Ivics, Langen (Regularien und Transposons)
  • Prof. Dr. Christian Kupatt, München (Herz-Kreislauf)
  • Prof. Dr. Stefan Kochanek, Ulm (Virale Vektoren)
  • Prof. Dr. Axel Schambach, Hannover (Infektiologie)
  • Prof. Dr. Ute Modlich, Frankfurt/M (Stammzellen)
  • Prof. Dr. Dirk Nettelbeck, Heidelberg (Onkolytische Viren)
  • Dr. Manfred Schmidt, Heidelberg (Molekulares Monitoring)
  • Prof. Dr. Ernst Wagner, München, (Physikochemische Vektoren)
  • Prof. Dr. Wolfgang Uckert, Berlin (Immun(gen)therapie)
  • Prof. Dr. Thomas Moritz, Hannover (Zelltherapie)
  • Dr. Claudio Mussolino, Freiburg (Genome Editing)
  • Prof. Dr. Dr. Ulrike Köhl, Leipzig (GMP)

 

Dafür möchten wir um Zustimmung der Mitglieder bitten. Die Abstimmung erfolgt elektronisch, den Link zur elektronischen Abstimmung finden Sie hier. Sie müssen sich über den Link in Ihrem persönlichen Mitglieder-Account einloggen.

Die Möglichkeit zur Abstimmung besteht bis zum 30. September.